Welcome to my hp :-)
 



Welcome to my hp :-)
  Startseite
  Über...
  Warum, warum nur? Warum ...
  100 Wege eine Pizza zu bestellen
  Flirtsprüche
  Gedichte
  Die Spracher des Mannes
  Ausreden
  Die Spracher der Frau
  Seltsame Namen
  Fragen, Fragen, Fragen
  Quizshow
  Im Urwald
  Studie
  Er / Sie
  Animationen
  Der Anti-Stress-Song
  Scherzfragen
  Meine Freundinnen und ich (pixxs)
  Sisters und ich (pixxs)
  Meine Tiere (pixxs)
  Einstellungstest
  Handyregeln
  Woran du erkennst, dass du zu dick bist
  3 Minuten Test
  Scherzfragen
  Witze
  Geburtstags Grüße
  Freunde
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  etwas zum lachen haha
  etwas für .....
  zum bilder verkleinern
  hp einrichten
  unse Tischlerei
  vivian
  die sasimaus
  und noch die laura
  


http://myblog.de/elliettor

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ausreden, die garantiert nichts nutzen:

Schatz, ich hab den Mist absichtlich noch nicht hinunter getragen, weil ich mir gedacht habe, du brauchst vielleicht noch was davon.

Ich hab deshalb bei meiner Sekretärin übernachtet, weil es noch sooo viel zu besprechen gegeben hat.

Ich hab deshalb bei deiner Freundin übernachtet, weil sie mir nach ihrer Scheidung sooo leid getan hat.

Glaube mir, ich konnte mich überhaupt nicht wehren!
Diese Frau hat mich förmlich überfallen!

Der Lippenstift kommt daher, weil die Kellnerin gestolpert ist und mit dem Kopf genau auf meine Schulter gefallen ist.

Die Flecken auf meiner Hose? Äh... ich hab in der U-Bahn ein Joghurt gegessen und da hab ich mich angepatzt.
Warum die Flecken innen sind? Ähmh... dann ist mir das Joghurt auch noch in die Hose gefallen.

Ich hab´ unseren Hochzeitstag nicht vergessen. Ich dachte nur, es wäre origineller, wenn wir ihn mal an einem anderen Tag feiern würden...

Ich war jetzt wirklich Zigaretten hohlen! Ich hab´ nur nicht gleich den Automaten gefunden und war so eben 1,5 Stunden auf der Suche.

Ich würde dir ja gerne beim Abwasch helfen, aber meine sensiblen Automechaniker-Hände vertragen keinen Schmutz.

Aber diese Affäre war doch garnichts! Ich hab´ dabei immer nur an dich gedacht!

Es tut mir leid, dass ich schon wieder besoffen nach Hause komme, aber meine Kollegen haben mir immer nachgeschenkt und ich hab´ nichts bemerkt.

Wem der BH gehört? Der Nachbarin. Sie war heute kurz bei mir und hat mich gefragt, ob sie ihn bei 60 oder 80 Grad waschen soll.
Da hat sie ihn wohl vergessen...

Das Telefonat war nicht für dich, mein Schatz. Mein Chef war´s, er braucht mich heute Nacht in der Firma.

Es tut mir leid, dass ich die teure Kristall-Schüssel hinterhergeschmissen habe, aber du verwirrst mich immer so mit deiner Schönheit!

Nein, nein, diese Briefe sind nicht an mich gerichtet! Ich habe einen Arbeitskollegen, der heißt genauso wie ich. Und weil er keinen Platz mehr in seiner Wohnung hat, bewahre ich die Briefe für ihn auf.

Ich hab´ auf´s Einkaufen nicht vergessen! Ich war eh im Supermarkt - nur es war schon alles ausverkauft!

Keine Ahnung...
Ich weiß nicht, wie das in meine Jacke kommt...
Noch nie gesehen...
Nein, nein, es ist nicht wie du denks ...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung